Landloft für Oliver und Xenia

Mit dem Erwerb einer Teilgebäudefläche eines ehemaligen Schweinestalls haben die sehr jungen Bauherren großen Mut bewiesen. Dieser Schritt zeigt das ein spannendes Architekturprojekt Innovation, Mut und Weitsicht erfordert.
Für unser Büro ist die Übernahme des Grundkonzeptes einer jungen Architekturstudentin auch eine besondere Herausforderung. Eine spannende Aufgabe die wir gerne übernommen haben, welche in direkter Nachbarschaft zu einem Projekt das wir vor einigen Jahren bereits abgeschlossen haben liegt.
Das Projekt an der Waldstraße lebt vom Ort und der umgebenden Landschaft, sowie der Herausforderung die Einfachheit der Bausubstanz mit den Ansprüchen vom Bauen im Jahre 2021 zu vereinbaren.
Mit unseren unterschiedlichen Ideen wollen wir dem Ort und dem Leben in einem ehemaligen Wirtschaftsgebäude gerecht werden.