Wohnhaus für K. und D.

previous arrow
next arrow
Slider

Wohnhaus für K. und D.

Das Haus ist ca. 140 qm groß und hat ein Satteldach. Beim Betreten des Wohnhauses teilt sich das Haus in zwei Wohnbereiche auf. Die Küche und der Essplatz, so wie der Wohnraum orientieren sich nach Südwesten um einen zentralen hofartigen Terrassenraum. Die Terrasse ist durch das 3 m auskragende Obergeschoss vor Sonne und Regen geschützt. Ein großer Hauswirtschafts- und Technikraum (nach Norden ausgerichtet) ist über einen separaten Eingang zugängig. Große Öffnungen orientieren sich hauptsächlich um die Terrasse. Im Obergeschoss sind die Räume der Eltern nach Norden orientiert. Ein kleines Büro schafft den Übergang zu den beiden Kinderzimmern, die viel Gemütlichkeit durch ihre Lage unter der Dachschräge versprechen. Denkbar wären auch Emporen in den Kinderzimmern. Die Dachspitze kann je nach Wahl noch als Stauraum oder als zusätzliches Zimmer genutzt werden. Im Idealfall ist das gesamte Haus verklinkert. Die Terrasse und die Eingangsvertiefung könnten mit Holz verkleidet werden. Die Garage steht vor dem Haus. Die Gruppierung der Lebensräume um den geschützten Außenraum wird diesen Bereich viel Wohnqualität verschaffen. Der Schutz der Terrasse nach Süden durch Sichtstützen (feststehend oder verschiebbar) verschafft der Straßenseite einen aufgelockerten Charakter. Bei der Verwendung von Ziegel als Hauptmaterial für die Fassaden, sind verschiedene Ziegelvarianten denkbar, um bestimmte Bereiche hervorzuheben.